Wie man beim Laufen Gewicht verlieren kann!

Wer hat gesagt, dass man nicht abnehmen kann, wenn man alleine geht, ohne ins Fitnessstudio zu gehen? Hör nicht auf sie! Sie können in den nächsten Monaten 20 Pfund leichter werden, ohne ein Gewicht zu heben oder in den Hungerstreik zu treten. Das Gehen ist eine Form der Übung, die sicher und einfach ist, damit jeder durchführen kann, und Sie können es verwenden, um Ihre Gewichtverlustziele zu erzielen. Dieser Artikel erklärt, wie Sie das Gehen benutzen können, um Gewicht zu verlieren und es beizubehalten, ohne zur Turnhalle zu gehen oder auf eine ernste Diät zu gehen.

Das Gehen ist eine einfache Form der Trainingsübung, die häufig in Bezug auf den gesundheitlichen Nutzen unterschätzt wird, obwohl sie zahlreiche gesundheitliche Vorteile hat. Das Gehen gibt Ihnen ein stärkeres Herz und Knochen, es hilft, Ihren Blutdruck zu senken und Ihren Druck zu erleichtern, und hilft Ihnen, mehr Pfunde fallenzulassen, als Sie sich vorstellen würden. Die gute Sache über das Gehen ist, dass Sie es überall tun können, mit wenig Aufwand, und es erfordert keine Ausrüstung.

Wie viel Gewicht können Sie verlieren, indem Sie gehen?

Die Anzahl der Pfunde, die Sie beim Gehen abnehmen können, wird durch Ihr Körpergewicht, Ihre Gehintensität und Ihr Tempo bestimmt. Wenn Sie mit einem gemeinsamen Tempo von 4 Meilen pro Stunde gehen, sind Sie höchstwahrscheinlich, ungefähr 400 Kalorien in einer Stunde zu verbrennen. Aber bedenken Sie, dass dies nur im Durchschnitt der Fall ist, so dass Sie nicht 4 Meilen am Tag laufen müssen. Sie können 3 Meilen gehen, um 300 Kalorien zu verbrennen oder 2 Meilen, um 200 Kalorien zu verbrennen. Und wenn Sie nicht viel Ausdauer haben, können Sie eine kürzere Strecke zurücklegen und weitere Übungen hinzufügen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Wie oft sollten Sie gehen?

Die Häufigkeit Ihres Trainings sollte von Ihrem Gesundheitszustand und den angestrebten Zielen abhängen. Wenn Sie gesund genug sind, um sich auf das Gehen einzulassen und optimale Ergebnisse erzielen wollen, dann sollten Sie 3 Tage in der Woche für ca. 20-30 Minuten gehen, um zu beginnen. Im weiteren Verlauf sollten Sie die Anzahl der Tage sowie die Dauer erhöhen, wie jeden Tag für 45-60 Minuten.

Wie können Sie für einen längeren Zeitraum ohne Langeweile gehen?

Um eine interessante Laufroutine zu haben, müssen Sie verschiedene Arten der Durchführung der Übung ausprobieren, wie z.B. eine andere Route von Zeit zu Zeit nehmen, draußen und drinnen gehen, Musik hören oder sogar Ihr Lieblingslied laut singen, während Sie gehen. Sie könnten überrascht sein über die Entfernung und Dauer, die Sie zurücklegen können, indem Sie einige dieser Dinge zu Ihrem Spaziergang hinzufügen.

Wie Sie für optimale Ergebnisse gehen sollten

Wenn Sie planen, auf dem Verlieren des bedeutenden Gewichts zu verlieren, indem Sie das Gehen als die einzige Übung verwenden, dann müssen Sie es richtig tun. Ich weiß, was Sie im Moment denken – Sie fragen sich wahrscheinlich, ob es Wege gibt, richtig zu gehen, wenn man bedenkt, dass Sie schon seit Ihrem dritten Lebensjahr gelaufen sind. Nun, wenn es darum geht, für Gewichtsverlust zu gehen, ja!

Es gibt Wege zu gehen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sie werden viel Fett verbrennen, wenn Sie die folgenden Schritte beim Gehen ausführen:

Kinn hoch: Vermeiden Sie es, beim Gehen auf Ihre Füße zu schauen, schauen Sie nach vorne, denn dies hilft Ihnen, Ihren Nacken in einer bequemen Position zu halten. Alternativ kann man auch Produkte wie Refigura oder Reduxan verwenden.

Aktivieren Sie Ihre Bauchmuskeln: Versuchen Sie, Ihren Kern zu versteifen und eine gute Körperhaltung aufrechtzuerhalten, indem Sie den Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule ziehen.
Drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln: Damit Sie eine längere Strecke zurücklegen können, sollten Sie versuchen, Ihre Gesäßmuskeln zu straffen. Das wird dir helfen, dich vorwärts zu treiben.

Ist es wichtig, die Anzahl der Schritte, die Sie gehen, zu überwachen?

Ein wichtiger Weg, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, ist es, die Anzahl der Schritte zu kennen, die Sie jeden Tag unternehmen. Dieses hilft, eine bestimmte Anzahl von Schritten beizubehalten, die Sie gehen müssen würden, um ein bestimmtes Resultat (Menge des Gewichtverlustes) zu erhalten.

Das Gerät, das Ihnen bei der Nummernzählung helfen kann, ist ein Schrittzähler (wie dieser) oder ein Armband (wie dieser). Mit diesen Geräten können Sie wissen, wie viele Meilen Sie benötigen würden, um an die Anzahl der Pfunde zu gelangen, die Sie beim Fallenlassen vorgesehen haben. Sobald Sie einen Schrittzähler haben, befestigen Sie ihn an Ihrer Hüfte oder an einem anderen Ort, während Sie gehen.

Was sollten Sie tun, um Gewicht zu verlieren und es durch das Gehen beizubehalten?

Sie werden definitiv Gewicht durch das Gehen alleine verlieren, wenn Sie mit ihm fortfahren. Jedoch können Sie die Zeit erhöhen, die es nehmen würde, um Gewicht zu verlieren, indem Sie Widerstandstraining Ihrem gehenden Programm hinzufügen. Sie können mit Hantelgewichten (Armgewichten) gehen oder Power Walking ausprobieren, indem Sie Ihr Tempo an einigen Tagen erhöhen, abwechselnd mit Ihren normalen Walking-Tagen. Sie können sogar einen bestimmten Tag in der Woche für gerechte Widerstandsübungen, wie Gewichtheben oder Joggen, beiseite legen, um die Pfunde weg zu halten, die Sie durch das Gehen fallen lassen. Auch sollten Sie sich gesund ernähren, um Ihr Gewicht zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.